Direktor Reider in Ruhestand verabschiedet

von MS Kufstein 2
01. Oktober 2020

17 Jahre lang amtierte Josef Reider als Direktor einer der größten Schulen in Kufstein. Als er seinen Dienst 2003 antrat, hieß diese noch Hauptschule 2, dann folgten einige Jahre als Neue Mittelschule 2 und seit dem heurigen Schuljahr lautet der offizielle Name Mittelschule 2.

Am Mittwoch, dem 30. September wurde „Peppi“ vom Lehrerkollegium und den Schülern und Schülerinnen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Eine große Feierlichkeit, wie bei solchen Anlässen eigentlich üblich, konnte aufgrund der Covid-19 Schutzmaßnahmen nicht durchgeführt werden. Doch eine kurze Abschiedsrede, die per Lautsprecher in alle Klassen übertragen wurde und an deren Ende von allen kräftiger Applaus gespendet wurde, ließ man sich nicht nehmen, um damit Josef Reider für sein Engagement und seine Tätigkeiten für die Schule zu danken.

Als neuer Schulleiter an der Mittelschule 2 wirkt seit 1. Oktober Rudolf Ritzer, der bereits seit Dezember des vergangenen Jahres auch die Mittelschule 1 in Kufstein leitet. Als seine Stellvertreterin in der Mittelschule 2 wirkt Claudia Thaler, der Josef Reider im Anschluss an die Rede die Direktionsschlüssel überreichte.

Das Lehrerkollegium der Mittelschule 2 wünscht dem neuen Leiter und seiner Stellvertreterin alles Gute für ihre verantwortungsvolle Aufgabe und vor allem in der momentanen Situation einen möglichst problemfreien Schulbetrieb.

Verabschiedung_Direktor
Verabschiedung_Direktor_30092020_10
Verabschiedung_Direktor_30092020_07
Verabschiedung_Direktor_30092020_08
Verabschiedung_Direktor_30092020_36