Belohnungen

Zurück Weiter

Home
Nach oben

 

 

 

Lob und Anerkennung sind bekanntlich die besseren pädagogischen Mittel um Schüler zu motivieren als Tadel und Bestrafungen. Daher werden in der NMS/HS 2 Kufstein jene Schüler/innen mit einem Pizzagutschein vom Tiroler Hof bzw. einer Kinokarte von funplexx Kufstein belohnt, die sich dies aus Sicht der Klassengemeinschaft für ihr vorbildliches Verhalten, für ihre schulische Leistungen verdient haben.

Diese Prämierung findet sechsmal im Jahr statt. Dabei werden jeweils zwei Schüler/innen einer Klasse im gemeinsamen Gespräch für würdig bestimmt. Wenn die Entscheidung schwierig wird, kann gelost werden. Die Kinder finden es dabei besonders cool, dass nicht nur die Besten und Bravsten einer Klasse die größten Chancen auf eine Belohnung haben. Sie zeigen auch Gespür dafür, ob sich jemand in letzter Zeit wirklich zusammennimmt, fleißiger und zu den anderen wirklich "angenehmer" als früher gewesen ist.

Ziel ist es, die Klassengemeinschaft insgesamt positiv zu motivieren, dadurch diese zu stärken und die Schüler/innen ganz allgemein zu einer noch besseren Leistung anzuspornen!

 

horizontal rule

Zurück Home Nach oben Weiter